JEDES KIND IST WICHTIG!

Aktuelles

  • München, 06. Juni 2017

    Start der Qualifizierung für die Familienstützpunkte des Landkreises München

    Koordinator*innen machen sich fit für eine beteiligungs- und bedarfsorientierte Arbeit

    Die Mitarbeiter*innen der GaBi-Geschäftsstelle des Instituts qualifizieren seit Mai 2017 in einer Fortbildungsreihe die Koordinator*innen der Familienstützpunkte des Landkreises München. Im Mittelpunkt stehen die Themen: Wirkorientierung, Beteiligungs- und Bedarfsorientierung, Netzwerkarbeit und ressourcenorientiertes Arbeiten. Die Auftaktveranstaltung am 15./16. Mai 2017 war neben den Koordinator*innen auch für Trägervertretungen geöffnet. Somit konnten bereits bei zwei Akteuren unterschiedlicher Entscheidungsebenen, erste Akzente für ein gemeinsames Vorgehen im Sinne von GaBi- ganzheitliche Bildung im Sozialraum gesetzt werden. Die Qualifizierungsreihe umfasst 3 Module und läuft noch bis Anfang 2018.


  • Hamburg, 01. Juni 2017

    Konsultationsstandort in Hamburg wird zehn Jahre alt

    Das Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ) der „Kita Regenbogen“ aus Hamburg Lohbrügge, seit 2010 Kooperationspartner der Karl Kübel Stiftung, wird zehn Jahre alt. Und noch immer gehen den Mitarbeitenden die Ideen nicht aus.

    2015 beschloss die Einrichtung, ein mobiles Eltern-Kind-Zentrum in einer Wohnunterkunft für geflüchtete Familien im benachbarten Stadtteil einzurichten. An drei Tagen in der Woche zieht ein kleines Team in die Gruppenräume des Verwaltungscontainers. Die Frauen, Männer und Kinder dieser Unterkunft treffen hier stets auf offene Ohren, jede Menge Tipps sowie Spiel- und Freizeitangebote. Aus der Idee und ihrer erfolgreichen Praxis wurde ein Programm. Die Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration finanziert mittlerweile hamburgweit mobile Eltern-Kind-Zentren.


  • Bensheim, 22. Mai 2017

    Online-Befragung

    im Vorfeld des 6. Fachtags des Bundesverbandes der Familienzentren

    Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie führt zusammen mit dem Bundesverband eine Online-Befragung im Vorfeld des diesjährigen Fachtags am 23.11.2017 in Stendal zum Thema Familienzentren an den Schnittstellen von Bildung, Gesundheit und sozialräumlichem Wohlbefinden durch. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

     


  •   Berliner Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung – 06.03.2017 bis 07.03.2017

    Gabi zu Gast beim Forum 15 auf dem Integrationskongress der Friedrich-Ebert-Stiftung

    Berlin 06.-07.03.2017 – Daniela Kobelt Neuhaus, Vorstand der Karl Kübel Stiftung und Expertin für Gabi – ganzheitliche Bildung im Sozialraum, die Möglichkeit Chancen aufzeigen, die Familien für eine Integration in die Gesellschaft bieten.

    #Angekommen war der Titel des international besetzten Integrationskongresses der Friedrich-Ebert-Stiftung am 06.-07.03.2017 im Berliner Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung. Die über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten Fragen, wie: Was sind Gelingensbedingungen für eine Integration in die Deutsche Gesellschaft? Wie schaffen wir eine Integration auf Augenhöhe, statt einer Assimilation? Was bedeutet Deutsch zu sein und wie können wir strukturelle Diskriminierung und Rassismus in Deutschland bekämpfen? Diese und viele weitere Fragen wurden im Rahmen zahlreicher Foren und in Plenumsbeträgen aus verschiedensten Blickwinkeln diskutiert.


  •   Hochschule Neubrandenburg – 23.02.2017 bis 24.02.2017

    Family at its best!?

    GaBi zu Gast an der Hochschule Neubrandenburg

    Am 23.-24. Februar war GaBi – Ganzheitliche Bildung im Sozialraum zu Gast auf der Abschlusskonferenz der Fachstelle ALFA (Alles Familie – Familie ist alles). Die Fachstelle, die an der Hochschule Neubrandenburg angesiedelt ist, soll neben einer umfassenden Bedarfsanalyse auch die Angebote der Familienbildung in Mecklenburg-Vorpommern zusammen mit den Trägern der Jugendhilfe weiterentwickeln.


  •   Messe Düsseldorf – 28.03.2017 bis 30.03.2017

    GaBi – Ganzheitliche Bildung im Sozialraum auf dem 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) in Düsseldorf

    Besuchen Sie uns und den Bundesverband der Familienzentren am Stand A42 in der Halle 3.

    Die Geschäftsstelle GaBi ist auf dem diesjährigen Deutschen Jugendhilfetag (DJHT)  in Düsseldorf vertreten. Vom 28. bis 30.3. lädt GaBi interessierte Besucher zu Gesprächen und zum Erfahrungsaustausch auf den Stand A42 in Halle 3. Mit einem eigenen Messeform am ersten Veranstaltungstag wird in Kooperation mit dem Bundesverband der Familienzentren und unter dem Titel „Sprache(n) im Zentrum – Impulse aus Kinder- und Familienzentren“ ein eigener Akzent für das interessierte Fachpublikum gesetzt.


  •   Kirkel (Saarpfalz-Kreis) – 09.02.2017 bis 09.02.2017

    GaBi zu Gast im Saarland

    Themenfachtag „In Kooperation mit… Stiftungen und Zivilgesellschaft als Partner in der Bildungslandschaft“

    9. Februar 2017 – Wie können Kommunen zusammen mit Stiftungen und Ehrenamtlichen Bildungsprozesse im Saarland und in Rheinland-Pfalz verbessern? Dieser Frage gingen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Veranstaltung „In Kooperation mit… Stiftungen und Zivilgesellschaft als Partner in der Bildungslandschaft“ im Bildungszentrum der Arbeitskammer Saarland in Kirkel nach.


  •   Messe Nürnberg – 26.10.2016 bis 27.10.2016

    Messe Consozial 2016 – Aufmerksamkeit auf großer Bühne

    GaBi inspiriert - Im Tandemvortrag mit der Stadt Chemnitz und an eigem Stand

    GaBi – Ganzheitliche Bildung im Sozialraum im Fachaustausch auf der größten Messe für Sozialwirtschaft im deutschsprachigen Raum vertreten. An unserem Messestand und im Rahmen eines Fachvortrages mit der Fachberatung des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Chemnitz wurde Ganzheitliche Bildung im Sozialraum Verantwortlichen aus Verwaltung, Politik, bei Trägern und aus Einrichtungen vorgestellt.


  •   Berlin – 09.11.2016 bis 09.11.2016

    Konferenz „Digitaler Bildungspakt“ – Am Puls der Zeit

    GaBi vor Ort - Innovators Lounge "Digitale Bildung" des DStGB

    Im Rahmen einer Veranstaltung des  „Innovators Club “ des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) konnten mit Verweis auf „GaBi- Ganzheitliche Bildung im Sozialraum“  wichtige Impulse für die kommunalen Zukunftsthemen gesetzt werden.


  •   Bildungskongress der Frankfurter Buchmesse – 19.10.2016 bis 19.10.2016

    GaBi zu Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

    GaBi vor Ort - Bildungskongress der Frankfurter Buchmesse

    Im Rahmen des Bildungskongress der diesjährigen Frankfurter Buchmesse wurde „GaBi – Ganzheitliche Bildung im Sozialraum“ als fachliche Leitidee und konkretes Leistungsangebot vorgestellt.


Seite 1 von 512345

Ihre Ansprechpartner

Johannes Ebermann

Johannes Ebermann
Fachreferent für Kommunikation
+49 351 216 87-13
j.ebermann@felsenweginstitut.de