JEDES KIND IST WICHTIG!

Vernetzung im Sozialraum

Sozialräumliche Netzwerke verbinden Angebote vielfältiger Partner und berücksichtigen die familiären Bedingungen sowie Ressourcen im Sozialraum.

Einrichtungen und Akteure der Politik als auch des Sozialraums entwickeln zusammen mit Eltern ein gemeinsames Verständnis von hilfreichen Entwicklungsbedingungen für Kinder. Sie finden miteinander Möglichkeiten, Familien – vor allem in besonderen Belastungslagen – in ihren Sozialisations- und Erziehungskompetenzen zu stärken. Die zuständigen politisch Verantwortlichen fördern durch geeignete Strukturen, finanzielle und thematische Unterstützung, daß sich eine Familienfreundlichkeit entwickeln kann, die alle Bewohner des Lebensraumes im Blick hat.

Download

Zentrale Anlaufstellen für Familien, Refle, 2011 (PDF/1,6 MB)

Fachartikel „Vernetzung stärkt alle“, Voigtländer, 2011 (PDF/97,4 kB)

Kernelemente