JEDES KIND IST WICHTIG!

Pressemitteilungen

München, 06. Juni 2017

Start der Qualifizierung für die Familienstützpunkte des Landkreises München

Koordinator*innen machen sich fit für eine beteiligungs- und bedarfsorientierte Arbeit

Die Mitarbeiter*innen der GaBi-Geschäftsstelle qualifizieren seit Mai 2017 in einer Fortbildungsreihe die Koordinatoren*innen der Familienstützpunkte des Landkreises München. Im Mittelpunkt stehen die Themen: Wirkorientierung, Beteiligungs- und Bedarfsorientierung, Netzwerkarbeit und ressourcenorientiertes Arbeiten. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 15./16. Mai 2017 konnte gemeinsam mit den Trägevertretungen erste Akzenten für einen ebenenübergreifenden Ansatz im Sinne von GaBi- ganzheitlicher Bildung im Sozialraum grundgelegt werden.

Ziel der Qualifizierung ist es die Koordinator*in in ihrer Rolle zu stärken und Kompetenzen aufzubauen, die Sie befähigt die von ihnen begleiteten Stützpunkte bei der Einbeziehung der Familien vor Ort, der Angebotsplanung und der Vernetzung mit anderen Akteuren zu Unterstützen. Zwischen den verschiedenen Modulreihen wird der Praxistransfer durch konkrete Arbeitsaufträge unterstützt und dialogisch in Reflexionsphasen gespiegelt. Im Mittelpunkt stehen dabei der Aufbau und die Stärkung der Kompetenzen für das eigene Handlungsfeld.

Die Qualifizierungsreihe umfasst 3 Module und läuft noch bis Anfang 2018.

Weitere Qualifizierung- und Unterstützungsangebote für Koordinatorinnen, Leitungen und Trägervertretungen finden Sie in unsrem Leistungsangebot >>> .


Über die GaBi-Geschäftsstelle:

Die 2013 gegründete Geschäftsstelle von GaBi hat ihren Sitz in Dresden und ist im Felsenweg-Institut der Karl Kübel Stiftung angesiedelt. Ihr obliegt die fachliche und organisatorische Leitung der Arbeit nach der gleichnamigen Leitidee GaBi – Ganzheitliche Bildung im Sozialraum. GaBi überträgt den englischen Early-Excellence-Grundsatz auf Deutschland und passt ihn den lokalen Anforderungen an. Leiter der Geschäftsstelle sind Margot und Günter Refle. Für sie arbeiten u.a. Pädagogen, Coaches, Moderatoren, Netzwerkexperten, Organisationsberater, Supervisoren und Qualitätsmanager. Das Team setzt sich dafür ein, die Teilhabemöglichkeiten von Kindern und Familien zu erhöhen sowie zu einer größeren Chancengerechtigkeit in Deutschland beizutragen. Mit Einzelangeboten wie Fachtagungen, Lernwerkstätten, Moderation von Großgruppen, Qualifizierungen, Coachings von Teams und Einzelpersonen als auch Prozessbegleitung und -beratung unterstützt GaBi Kommunen, freie und kommunale Träger sowie Einrichtungen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gabi-sozialraum.de.


ßÜbersicht Pressemitteilungen

Ihr Ansprechpartner

Johannes Ebermann

Johannes Ebermann
Fachreferent
+49 351 216 87-13
j.ebermann@felsenweginstitut.de