JEDES KIND IST WICHTIG!

Veranstaltungen

  •   Mannheim – 10.06.2016

    Fachtag: Zentren für Familien als Antwort auf Vielfalt

    Fachkräfte aus der Metropolregion Rhein-Neckar nahmen am pädagogischen Fachtag teil.

    Bildung ist die Antwort auf soziale Fragen. Die zentrale Bedeutung, die dabei den Kitas zukommt, war Thema eines trägerübergreifenden pädagogischen Fachtags im Haus der Evangelischen Kirche. Die Kita-Träger und die Kita-Teams, betonte Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb in ihrem Grußwort, „arbeiten an den Gelingensbedingungen für eine erfolgreiche Bildungsbiographie unserer Kinder.“


  •   London – 05.06.2016 bis 08.06.2016

    Studienreise ins Ursprungsland des Early Excellence Ansatzes

    Seit 2005 unterstützt die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie pädagogische Fachkräfte aus ihren Modellstandorten durch eine Studienreise nach England, dem Ursprungsland des Early Excellence Ansatzes. Ziel der Reise ist es, anhand von originären Praxisbeispielen zu erleben, wie ganzheitliche Bildung im Sozialraum gelingen kann.


  •   Chemnitz – 20.05.2016

    Familien und Kinder im Blick!

    Fachtag zum Early Excellence Ansatz

    Am 20. Mai 2016 veranstaltet die GaBi-Geschäftsstelle gemeinsam mit namenhaften Partnern einen Fachtag mit dem Thema:

    Familien und Kinder im Blick!

    Early Excellence – Ein Ansatz für ganzheitliche Bildung im Sozialraum.


  • Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie führte zusammen mit dem stiftungseigenen Felsenweg-Institut, der Heinz und Heide Dürr Stiftung, dem Pestalozzi-Fröbel-Haus sowie Vertreten der Stadt Chemnitz am 20.05.2016 in dem neuen Hörsaalgebäude der Technischen Universität einen Fachtag mit dem Titel: „Familien und Kinder im Blick – Early Excellence – Ein Ansatz für ganzheitliche Bildung im Sozialraum“ durch. Der mit über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgebuchte Fachtag für pädagogische Fachkräfte, Entscheidungsträger und Politiker aus den Bereichen Frühkindliche Bildung, Frühe Hilfen, Elternbildung, Frühförderung und Jugendhilfe informierte die Teilnehmerinnen und Teilnehmern über den Early Excellence-Ansatz und gab im Rahmen von Fachvorträgen und Workshops Anregungen für die praktische Umsetzung in Städten, Gemeinden und einzelnen Kindertageseinrichtungen.


  • Welche Strukturen unterstützen Familien bei ihrem Alltag? Wie können Gemeinden, Landkreise und vor allem die Bürgerinnen und Bürger den demografischen Wandel nutzen, um ihre Gemeinde bzw. ihren Stadtteil familienfreundlicher zu gestalten?


  •   Stuttgart – 19.11.2015 bis 20.11.2015

    Vielfalt, Heterogenität und Inklusion

    Die Modellstandorte der Karl Kübel Stiftung informieren sich über Konzepte zur Integration vor Ort

    GaBi Konsultationseinrichtungen stellen ihre Konzepte den über 220 interessierten Teilnehmern des vierten Fachkongresses des Bundesverbands der Familienzentren e.V. zum Thema: „Zu Hause im Sozialraum: Das Familienzentrum“ im Bad Cannstatter Kursaal vor.


  •   Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart – 27.10.2015

    5. Hohenheimer Tage der Familienpolitik

    GaBi gibt Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen der Familienpolitik

    Die Karl Kübel Stiftung stellt ihre Leitidee „Ganzheitliche Bildung im Sozialraum – GaBi“ im Rahmen der 5. Hohenheimer Tage für Familienpolitik in Stuttgart vor.


  •   Bad Nauheim – 24.06.2015

    GaBi-Vortrag zur Zusammenarbeit im Sozialraum

    Fachtag der Arbeitsstelle Frühförderung Hessen

    Sylke Bilz vom GaBi-Team ist als Referentin zum diesjährigen Fachtag der Arbeitsstelle Frühförderung eingeladen. Ihr Thema ist die Zusammenarbeit im Sozialraum gekoppelt mit der Fragestellung, wie diese gelingen kann. Ein Workshop am Nachmittag vertieft die inhaltlichen Anregungen des Vortrags.


  •   Halle-Wittenberg – 26.02.2015 bis 28.02.2015

    18. Symposion Frühförderung

    GaBi hält Vortrag zum Thema Vernetzung

    Sylke Bilz, Fachreferentin von GaBi – Ganzheitliche Bildung im Sozialraum am Dresdner Felsenweg-Institut hält während des 18. Symposions Frühförderung einen Vortrag mit dem Thema: Vernetzung der Akteure – wie es gelingen kann!“


  •   Erfurt – 23.02.2015

    Symbioun Fachtag Kita & Gesundheit

    GaBi hält Workshop zum Thema Zusammenarbeit mit Eltern

    GaBi-Fachreferenten leiten einen Workshop zum Thema „Beziehungsbrücken – mit Eltern gut zusammenarbeiten“ und setzen dabei einen Schwerpunkt auf den Aspekt der Kommunikation.


Ihre Ansprechpartnerin